Liebe Schlossparkfreunde,
sehr geehrte Besucher unserer Homepage.

Mit einem großartigen Konzert des Frauenquartetts „Saxsession“ haben wir am Samstag den 05. August unsere Veranstaltungsreihe 2017 beendet.
Leider war es den Damen nicht vergönnt, ihr Können an der geplanten Spielstätte zu präsentieren. Der Regen zwang uns, in die evangelische Kirche umzuziehen.
Unser großartiges Publikum besetzte jeden nur erdenklichen Winkel, selbst außerhalb der Kirche, und wurde dafür durch die Künstlerinnen reichlich mit bester Musikdarbietung und Moderation belohnt.

Die Konzertsaison 2017 wurde am 24. Juni glanzvoll eröffnet. Bei herrlichstem Sommerwetter waren das Bamberger Streichquartett und Günther Forstmaier, Solo-Klarinettist der Bamberger Symphoniker, zu Gast. An diesem Tag passte einfach alles: Die Künstler, die Besucher, das Wetter und die traumhafte Kulisse.
Was den Besuchern geboten wurde, war ein Konzert der Extraklasse.

Am Samstag, 08. Juli 2017 gab dann das Salonorchester Ferenc Barbari sein Debütkonzert im Schlosspark. Die Konzertbesucher waren begeistert, das Wetter wiederum perfekt und somit wurde es ein großartiges Konzert.

Am Samstag 22.07.2017 war Chapeau Claque mit „Schnickschnack & Schnuck – auf der Suche nach der Liebe zu Gast.

Am gleichen Tag um 17.00 Uhr zündete, wie versprochen, Bavarian Brass „Ein musikalisches Feuerwerk“.
Das Sextett lieferte ein Konzert, das in dieser Form im Schlosspark bisher einmalig ist. Mit vier Trompeten, Schlagwerk und elektronischer Orgel begeisterten sie die zahlreichen Zuhörer mit jedem dargebotenen Stück aufs Neue. Fazit des Tages: herrliches Wetter, großartige Künstler, traumhafte Kulisse und ein wundervolles Publikum.

Bilder zu den Veranstaltungen finden Sie in der Galerie unter Veranstaltungen 2017.

Am Offenen Park am 30. Juli erlebten wir in diesem Jahr einen Besucheransturm in bisher nicht gekannter Größe. Auch hier ein großes Lob an alle Besucher, die in all den Jahren des Offenen Parks in vorbildlicher Weise den Park begehen, bestaunen und ohne ersichtliche „Spuren“ auch wieder verlassen.

Am Ende dieser Veranstaltungsreihe sagen wir Dank an Dr. Arndt für die Überlassung dieser wunderbaren Spielstätte und der großartigen Unterstützung durch ihn und seine Mitarbeiter. Auch unserem treuen Publikum sagen wir Dank, dass es uns über all die Jahre die Treue hält.

Für uns als Verein heißt es jetzt aufräumen, durchatmen und dann neu planen für 2018.

Wir hoffen sehr, Ihnen auch im nächsten Jahr wieder eine ansprechende Veranstaltungsreihe präsentieren zu können.

Haben Sie Anregungen, Kritik oder Wünsche, kontaktieren Sie uns per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder unter der Rufnummer: 09194/796120.

 

Der Schlosspark in der Frankenschau
Ein Team des Bayerischen Fernsehens war zu Aufnahmen im Schlosspark. „Ein Garten voller Musik: der Schlosspark Unterleinleiter“. Unter diesem Titel lief die Sendung in der Frankenschau am 23.07.2017 um 17:45 Uhr.

Unter dem Link: http://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/frankenschau/schlosspark-unterleinleiter-100.html können Sie in der Mediathek des BR diesen Beitrag ansehen.

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit und freuen uns auf ein Wiedersehen im Park.

Die Vorstandschaft

Unterleinleiter, 08. August 2017