Wie fing alles an?

An einem warmen Juliabend im Jahre 2003 öffnete sich das barocke Tor zum Schloss- und Parkgelände erstmalig für Besucher. Die langjährige Restaurierung war abgeschlossen und der Besitzer Dr. Knut Arndt entschloss sich, interessierten Besuchern den Park vorzustellen.

Der erste Schritt begann mit einem musikalischen Parkspaziergang. Zur allgemeinen Überraschung kamen viele Konzertbesucher. Das Bläserensemble Hundshaupten startete im Gartenparterre mit barocken Bläserklängen. Gemeinsam spazierten die Besucher weiter ins Heckentheater, um sich vom Streichquintett des Forchheimer Kammerorchesters mit Wiener Klassik überraschen zu lassen. Die dritte Konzertstation war der Treppenhügel mit der alles überragenden Plastik von Prof. Oskar Höfinger, Wien – „An die Musik“. Hier hatten sich zwischenzeitlich die Bläser wieder positioniertImage und überraschten mit modernen Stücken. Der Abschluss erfolgte auf der Waldwiese mit den Streichern und einem klassischen Tafelkonfekt. Der offene Parknachmittag am Tag darauf überraschte mit seinem Besucheransturm. Im Jahre 2004 und 2005 wurde der „Musikalische Parkspaziergang“ jeweils mit wechselnder Besetzung zu einer festen Einrichtung. Ebenso der offene Parknachmittag.

Wie geht es weiter?

Im Juni 2005 kam es zur Gründung des inzwischen als gemeinnützig anerkannten und eingetragenen Vereins „Kunst und Musik im Schlosspark Unterleinleiter e.V.“ Aufgabe und Ziel dieses Vereins soll es sein, Kunst und Musik durch Veranstaltungen im Park zu organisieren und zu fördern sowie für den Erhalt des denkmalgeschützten Kunstwerks „Schlosspark“ Sorge zu tragen.

Der Gründungsvorstand setzt sich zusammen aus:

1. Vorsitzender Eduard Nöth, MdL, Forchheim
2. Vorsitzender Reiner Philipp, Rektor, Unterleinleiter
Schatzmeister Edmund Neubauer, Forchheim
Stellvertreter Peter Zdravkovic, Forchheim
Schriftführer Gerhard Sendelbeck, 1. Bürgermeister, Unterleinleiter
Stellvertreterin Erdmute Knauer, Unterleinleiter
Kultur + Medien Rolf Pätschinsky, Unterleinleiter

Die aktuelle Vorstandschaft setzt sich zusammen aus:

1. Vorsitzender Eduard Nöth, Forchheim
2. Vorsitzender Gerhard Sendelbeck, Dürrbrunn
Schatzmeister Helmuth Ochs, Unterleinleiter
Stellvertreter Peter Schmitt, Unterleinleiter
Schriftführer Erdmute Knauer, Unterleinleiter
Stellvertreterin Uli Motschiedler, Unterleinleiter
Kultur + Medien Marion Handschug, Unterleinleiter

Postanschrift:
Kunst u. Musik i. Schlosspark Unterleinleiter e.V.
Am Schlossberg 1
91364 Unterleinleiter